Für wen arbeitet Ihr Immobilienmakler wirklich?

Wenn Sie ein potenzieller Käufer von Eigenheimen sind, müssen Sie den Unterschied zwischen Verkäufer, Käufer und Immobilienmaklern verstehen. Die Verwendung eines falschen Agententyps kann sich auf die finanziellen Bedingungen des Geschäfts auswirken und erhebliche rechtliche Auswirkungen haben. Lesen Sie weiter, um sich mit dem Unterschied vertraut zu machen und zu erfahren, wie Sie ihn beim Kauf eines Eigenheims zu Ihrem Vorteil nutzen können.

In den letzten Jahren wurde viel über Käufer- und Verkäuferagenten gesprochen. Das Immobilienrecht hat sich dahingehend weiterentwickelt, dass eine Maklerliste verlangt, wen sie vertritt. Dies erfolgt normalerweise zu Beginn des Prozesses über ein Offenlegungsdokument, das Sie unterschreiben müssen, um zu verdeutlichen, ob der Agent für den Käufer oder den Verkäufer arbeitet. Die Vertreter eines Verkäufers vertreten den Verkäufer. Die meisten Immobilienmakler, die Häuser zeigen und vermarkten, sind Verkäufer. Sie sind möglicherweise freundlich zu Ihnen als potenzieller Käufer, zeigen Ihnen mehrere Häuser und helfen Ihnen beim Angebotsprozess. Normalerweise arbeiten sie jedoch für den Verkäufer und achten auf die Interessen des Verkäufers. Umgekehrt arbeiten die Vertreter des Käufers tatsächlich für den Käufer und haben die treuhänderische Verantwortung, auf die Interessen des Käufers zu achten. Es gibt auch Doppelagenten, aber wir werden gleich darauf zurückkommen.

Normalerweise hat dies nichts damit zu tun, wer den Agenten tatsächlich bezahlt. Warum ist das wichtig? Wenn Sie der Käufer sind, ist es aus finanziellen, rechtlichen und ethischen Gründen wichtig, dass Sie einen Einkäufer einsetzen. Der Vertreter eines Verkäufers hat eine treuhänderische Verantwortung gegenüber dem Verkäufer, nicht gegenüber Ihnen als Käufer. Dies bedeutet, dass ein Vertreter des Verkäufers während der Verhandlungen die Interessen des Verkäufers wahrnimmt. Hier ist ein Beispiel aus dem wirklichen Leben, um dies zu verdeutlichen. Angenommen, ein Agent stellt fest, dass der Verkäufer für einen neuen Job umziehen muss, hoch motiviert ist und nun bereit ist, 15.000 USD unter dem angegebenen Preis zu akzeptieren. Wenn der Agent ein Käufer ist, der für Sie arbeitet, ist er verpflichtet und wahrscheinlich aufgeregt, Ihnen diese Informationen mitzuteilen. Wenn der Agent jedoch der Agent des Verkäufers ist, der für den Verkäufer arbeitet, muss er diese Informationen nicht an Sie weitergeben und kann die Informationen zunächst zurückhalten, um das höchste Angebot von Ihnen zu erhalten.

Was ist also ein Dual Agent? Gelegentlich finden Sie einen Agenten, der angibt, dass er eine doppelte Rolle spielt. Dies bedeutet, dass sie als Vertreter von Käufern und Verkäufern auftreten. Seien Sie in dieser Situation vorsichtig. Als Käufer möchten Sie möglicherweise einen Doppelagenten vermeiden. Realistisch gesehen kann der Doppelagent die Interessen des Käufers nicht vollständig vertreten, ohne den Verkäufer nachteilig zu beeinflussen und umgekehrt. Es gibt einige ausgezeichnete Mittel, die in der Doppelrolle effektiv arbeiten können. Als Käufer sollten Sie jedoch den potenziellen Konflikt erkennen. Wenn Sie den niedrigsten Preis für ein Haus wünschen, suchen Sie einen guten Käufer, dessen Loyalität ausschließlich auf Sie ausgerichtet ist.

Sie fragen sich vielleicht, wer tatsächlich für den Vertreter eines Käufers bezahlt. In der Regel listet der Verkaufsagent die Immobilie in der MLS ("Multiple Listing Service") auf und erklärt sich damit einverstanden, die Provision mit dem Makler aufzuteilen, der den Käufer mitbringt. In diesem Szenario teilen der Vertreter des Verkäufers und der Vertreter des Käufers die Immobilienprovision 50/50 auf. Dies bedeutet, dass der Verkäufer zwar für Sie arbeitet, der Verkäufer jedoch tatsächlich für den Vertreter des Käufers zahlt. Gelegentlich finden Sie möglicherweise eine Auflistung, in der der Verkäufer nicht einverstanden ist, die Provision mit dem Agenten zu teilen, der den Käufer mitbringt, und in diesem Fall müssten Sie verhandeln, wer für den Agenten des Käufers bezahlt.

Für Sie als Käufer von Eigenheimen ist es wichtig, die finanziellen, rechtlichen und ethischen Auswirkungen von Käufer, Verkäufer und Doppelagenten zu verstehen. Bevor Sie sich auf die Suche nach einem neuen Zuhause machen, suchen Sie sich einen guten Einkäufer mit mindestens 10 Jahren Erfahrung in Ihrem Markt. Sie werden auf Ihre Interessen abgestimmt und haben die Erfahrung, Ihnen bei der Aushandlung des niedrigsten Preises für das Haus zu helfen.

Immobilienmakler Heidelberg

Makler Heidelberg

Das Recht der Sachverständigen und Dolmetscher: SDG und GebAG und verfahrensrechtliche Vorschriften. Mit Materialien, Ergänzungen, Judikatur, Erlässen, Standesregeln und Empfehlungen

Das Recht der Sachverständigen und Dolmetscher: SDG und GebAG und verfahrensrechtliche Vorschriften. Mit Materialien, Ergänzungen, Judikatur, Erlässen, Standesregeln und Empfehlungen

Jetzt kaufen



Immobilienmakler Heidelberg

Makler Heidelberg

So qualifizieren Sie einen Käufer, wenn Sie Ihr Haus "nach Eigentümer" verkaufen

Eine Frage, die viele Verkäufer "zum Verkauf durch den Eigentümer" stellen, lautet: "Wie kann ich feststellen, ob sich ein potenzieller Käufer den Kauf meines Hauses leisten kann?" In der Immobilienbranche wird dies als "Vorqualifizierung" eines Käufers bezeichnet. Sie mögen denken, dass dies ein komplexer Prozess ist, aber in Wirklichkeit ist er recht einfach und erfordert nur ein wenig Mathematik. Bevor wir zur Mathematik kommen, sollten Sie einige Begriffe verstehen. Die erste ist PITI, was nichts anderes als eine Abkürzung für "Kapital, Zinsen, Steuern und Versicherungen" ist. Diese Zahl repräsentiert die monatlichen Kosten für die Hypothekenzahlung von Kapital und Zinsen zuzüglich der monatlichen Kosten für Grundsteuern und Hausbesitzer-Versicherungen. Die zweite Laufzeit ist "VERHÄLTNIS". Die Quote ist eine Zahl, die die meisten Banken als Indikator dafür verwenden, wie viel von einem monatlichen Bruttoeinkommen eines Käufers sie sich für PITI leisten könnten. Immer noch bei mir? Die meisten Banken verwenden eine Quote von 28%, ohne andere Schulden zu berücksichtigen (Kreditkarten, Autozahlungen usw.). Dieses Verhältnis wird manchmal als "Front-End-Verhältnis" bezeichnet. Wenn Sie andere monatliche Schulden berücksichtigen, wird ein Verhältnis von 36-40% als akzeptabel angesehen. Dies wird als das bezeichnet "Back-End-Verhältnis".

Nun zu den Formeln:

Die Front-End-Quote wird einfach berechnet, indem PITI durch das monatliche Bruttoeinkommen dividiert wird. Das Back-End-Verhältnis wird berechnet, indem PITI + DEBT durch das monatliche Bruttoeinkommen dividiert wird.

Lassen Sie uns die Formel in Aktion sehen:

Fred will dein Haus kaufen. Fred verdient 50.000 US-Dollar pro Jahr. Wir müssen Freds monatliches Bruttoeinkommen kennen, also teilen wir 50.000,00 USD durch 12 und erhalten 4.166,66 USD. Wenn wir wissen, dass Fred sich 28% dieser Zahl sicher leisten kann, multiplizieren wir 4.166,66 x 0,28 USD, um 1.166,66 USD zu erhalten. Das ist es! Jetzt wissen wir, wie viel Fred es sich leisten kann, PITI pro Monat zu bezahlen.

Zu diesem Zeitpunkt haben wir die Hälfte der Informationen, die wir benötigen, um festzustellen, ob Fred unser Haus kaufen kann oder nicht. Als nächstes müssen wir wissen, wie hoch die PITI-Zahlung für unser Haus sein wird.

Wir benötigen vier Informationen, um PITI zu bestimmen:

1) Verkaufspreis (Unser Beispiel ist 100.000,00)

Vom Verkaufspreis ziehen wir die Anzahlung ab, um festzustellen, wie viel Fred ausleihen muss. Dieses Ergebnis bringt uns zu einem anderen Begriff, auf den Sie möglicherweise stoßen. Loan to Value Ratio oder LTV. Beispiel: Verkaufspreis 100.000 USD und Anzahlung von 5% = LTV-Verhältnis von 95%. Anders gesagt, das Darlehen beträgt 95% des Wertes der Immobilie.

2) Hypothekenbetrag (Kapital + Zinsen).

Der Hypothekenbetrag ist in der Regel der Verkaufspreis abzüglich der Anzahlung. Es gibt drei Faktoren, die bestimmen, wie hoch der PI- und Zinsanteil der Zahlung sein wird. Sie müssen wissen, 1) Darlehensbetrag; 2) Zinssatz; 3) Laufzeit des Darlehens in Jahren. Mit diesen drei Zahlen finden Sie einen Hypothekenzahlungsrechner fast überall im Internet, um die Hypothekenzahlung zu berechnen. Denken Sie jedoch daran, dass Sie den monatlichen Teil der jährlichen Grundsteuern und den monatlichen Teil der Gefahrenversicherung (Sachversicherung) noch hinzufügen müssen. In unserem Beispiel müsste Fred mit einem Rückgang von 5% 95.000,00 USD ausleihen. Wir werden einen Zinssatz von 6% und eine Laufzeit von 30 Jahren verwenden.

3) Jährliche Steuern (unser Beispiel ist 2.400,00 USD) / 12 = 200,00 USD pro Monat

Teilen Sie die jährlichen Steuern durch 12, um den monatlichen Teil der Grundsteuern zu erhalten.

4) Jährliche Gefahrenversicherung (Unser Beispiel ist 600,00 USD) / 12 = 50,00 USD pro Monat

Teilen Sie die jährliche Gefahrenversicherung durch 12, um den monatlichen Teil der Sachversicherung zu erhalten.

Lassen Sie uns jetzt alles zusammenfügen. Eine Hypothek von 95.000 USD bei 6% für 30 Jahre würde einen monatlichen PI erzeugen

Alles zusammenfügen

Aus unseren obigen Berechnungen wissen wir, dass sich unser Käufer Fred PITI bis zu 1.166,66 USD pro Monat leisten kann. Wir wissen, dass der PITI, der für den Kauf unseres Hauses benötigt wird, 819,57 USD beträgt. Mit diesen Informationen wissen wir jetzt, dass Fred sich für den Kauf unseres Hauses qualifiziert!

Natürlich gibt es andere Voraussetzungen, um sich für ein Darlehen zu qualifizieren, einschließlich einer guten Bonität und eines Jobs mit mindestens zwei aufeinanderfolgenden Beschäftigungsjahren. Mehr dazu ist unsere nächste Ausgabe.

Immobilienmakler Heidelberg

Makler Heidelberg

Ertragswertverfahren und DCF-Methode: Ein kritischer Vergleich

Ertragswertverfahren und DCF-Methode: Ein kritischer Vergleich

Jetzt kaufen

Studienarbeit aus dem Jahr 2016 im Fachbereich BWL – Unternehmensforschung, Operations Research, Note: 1,3, FOM Essen, Hochschule für Oekonomie & Management gemeinnützige GmbH, Hochschulleitung Essen früher Fachhochschule, Sprache: Deutsch, Abstract: Sowohl das Discounted Cash Flow-Verfahren (DCF-Verfahren) als auch die Ertragswertmethode sind wesentliche Bestandteile der Unternehmensbewertung und zählen zu den meistgenutzten Verfahren in der Bewertungs- und Aktienbranche. Das Ziel beider Verfahren ist es, den individuellen Wert eines Unternehmens zu ermitteln und mithilfe des Ergebnisses zu einer Bewertung zu gelangen, die Auskunft darüber gibt, wie wertvoll das Unternehmen in der Gegenwart ist und in Zukunft sein wird. Es gibt verschiedene Anlässe ein Unternehmen zu bewerten. Zum Beispiel sind Verfahren wie diese für Aktienanalysten ein wichtiger Gegenstand im Arbeitsalltag. Mithilfe solcher Verfahren können Aktienhändler ein Unternehmen sogar so weit bewerten, dass sie auch Informationen darüber geben können, ob die Aktien des Unternehmens am Markt zu einem realistischen Wert gehandelt werden und es möglicherweise Sinn machen könnte in Aktien zu investieren oder diese schnellstmöglich zu verkaufen. Abgesehen davon ist der Wert eines Unternehmens auch dann besonders wichtig, wenn ein Unternehmen verkauft werden soll. Der erste Teil der Arbeit wird sich mit dem DCF-Modell beschäftigen, welches sich aus zwei verschiedenen Ansätzen zusammensetzt, die zuerst erläutert und anschließend auf dessen Vor- und Nachteile untersucht werden sollen. Danach wird das Ertragswertverfahren dargestellt. Auch hier wird ein Überblick über Vor- und Nachteile gegeben. Anschließend soll ein Praxisbeispiel Schritt für Schritt die zuvor erläuterte Vorgehensweise der DCF-Methode erläutern und veranschaulichen. Aufgrund von Restriktionen hinsichtlich des Umfangs dieser Arbeit wird an dieser Stelle lediglich darauf verwiesen, an welchen Stellen eine Rechnung des…



Immobilienmakler Heidelberg

Makler Heidelberg

Tipps für den Verkauf Ihres einjährigen Wohnmobils

Der Kauf eines Wohnmobils erfordert oft sorgfältige Recherchen, und trotz all dieser hart durchgeführten Untersuchungen möchten Sie es möglicherweise nach einer Weile verkaufen. Wie können Sie Ihr Wohnmobil verkaufen, ohne aufgrund der starken Abwertung des Gebrauchtwagenmarktes einen Schlag zu erleiden? Die Frage reicht aus, um Ihnen schlaflose Nächte zu bescheren, aber damit sind Sie nicht allein. Viele wollen aus verschiedenen Gründen ihr perfekt abgestimmtes, einjähriges Wohnmobil verkaufen. Oft verlieren die Menschen das Interesse an Wohnmobilen und wollen ihre kaum genutzten rollenden Häuser liquidieren. Einige möchten ihre Wohnmobile verkaufen, um ihren Bedarf an Bargeld aufgrund unvorhergesehener Umstände zu decken. Es ist auch üblich, dass Reiseliebhaber ein Fahrzeug kaufen, aber mit der Zeit und Erfahrung erkennen sie, dass sie möglicherweise einen Reisebus unterschiedlicher Größe und Ausstattung benötigen. Wenn Sie Ihr Wohnmobil aus einem dieser oder anderen Gründe verkaufen möchten, gehen Sie vorsichtig vor, da die Abschreibungsrate für gebrauchte Wohnmobile recht hoch ist. Sie können damit rechnen, 10 bis 20 Prozent weniger von Ihrem Kaufpreis zu erhalten. Sie müssen darauf abzielen, das bestmögliche Angebot zu erhalten. Wie geht man vor? Hier einige Tipps:

Finden Sie Ihre idealen Käufer

Die Leute, die Sie kennen und Ihrer Instandhaltung des Rigs vertrauen, könnten Ihre idealen Kunden sein. Lokale RV-Enthusiasten werden auch an Ihrem Gerät interessiert sein, da es für sie äußerst bequem ist, die Transaktion mit einem lokalen Verkäufer durchzuführen. Sie können viele andere potenzielle Käufer bei lokalen RV-Veranstaltungen treffen. Oft ziehen diese Ereignisse Menschen an, die sich mit Wohnmobilen beschäftigen möchten und versuchen, Insiderwissen zu erlangen. Ihr einjähriges Fahrzeug zieht möglicherweise zum ersten Mal Wohnmobile an.

Wenden Sie sich an einen Händler

Wenn Sie in die Gruppe der Wohnmobile fallen, die ein Upgrade durchführen möchten und nach Käufern für ihr einjähriges Fahrzeug suchen, wenden Sie sich an einen renommierten Händler in der Nähe. Diese Händler können Ihnen helfen, eine hervorragende Entschädigung für Ihr junges Rig zu erhalten. Und warum sollten sie dir helfen wollen? Sie erwarten, dass Sie das aktualisierte Modell in ihren Ausstellungsräumen kaufen.

Bewerten Sie den Wert Ihres Wohnmobils

Spezielle Websites, die Bewertungsangebote für Neu- und Gebrauchtwagen bereitstellen, bieten einen Einblick in den Wiederverkaufswert Ihres Fahrzeugs. Fragen Sie immer bei ihnen nach. Ihre Postleitzahl, das Jahr und die Marke des Rigs sowie der Kilometerstand sind einige der bestimmenden Faktoren für die Beurteilung Ihres Wohnmobils.

Dash für einige schnelle Korrekturen

Um einen höheren Wert für Ihr Wohnmobil zu erzielen, müssen Sie sicherstellen, dass jedes Teil reibungslos funktioniert und dass dies Räder, Motoren, GPS, Batterien, Tempomat, elektrische Spiegel, Heizung und Wechselstromgeräte usw. umfasst. Überprüfen Sie auch, ob Außenfarben, Gummidichtung des Oberlichts, Oberfläche des Oberlichts und Fenster intakt sind. Das Servicefach sollte in gutem Zustand sein und sauber aussehen und gut riechen. Innenwände, Decke, Boden, Sanitär sollten ebenfalls in bester Ordnung sein. Die saubere Einrichtung und die gewartete Ausrüstung tragen zum Wert bei. So verkaufen Sie Ihr einjähriges Wohnmobil in der richtigen Preisklasse? Die Frage könnte Ihnen viele schlaflose Nächte beschert haben; aber nicht mehr. Folgen Sie einfach der obigen Blaupause und Sie werden den Deal mit Sicherheit schnell abschließen.

Immobilienmakler Heidelberg

Makler Heidelberg

Verkehrswertermittlung von Immobilien: Praxisorientierte Bewertung

Verkehrswertermittlung von Immobilien: Praxisorientierte Bewertung

Jetzt kaufen

Praxisorientierte Bewertung
Broschiertes Buch
Das Grundlagenwerk bietet sowohl einen Überblick über die Wertermittlung im Allgemeinen als auch eine Anleitung zur Erstattung von Verkehrswertgutachten im Detail. Für die 3. Auflage haben die Autoren alle Kapitel überarbeitet und aktualisiert. Das Buch ermöglicht es dem Leser, eigene Wertgutachten sachlich richtig zu erstellen und Zweifelsfragen zu klären.

Neben den allgemeinen rechtlichen Grundlagen (BauGB, ImmoWertV und WertR) werden auch die Richtlinien, insbesondere Vergleichswertrichtlinie, Ertragswertrichtlinie und Sachwertrichtlinie, in ihrer Anwendung ausführlich beschrieben. Zu jedem Verfahren findet der Leser Beispiele aus der Praxis, um den jeweiligen Ablauf der Bewertung nachzuvollziehen.

Breiten Raum nehmen die Rechte an Grundstücken ein, die sich in der täglichen Praxis regelmäßig als komplex erweisen. Das Kapitel zu den Fehlern bei der Verkehrswertermittlung gibt Sicherheit: Es hilft den Sachverständigen, gefährliche und haftungsträchtige Klippen zu umschiffen.Statistik und Finanzmathematik runden das Praxiswerk ab. Nach den Grundlagen stellen die Verfasser zusammenhängende Berechnungen dar und beschreiben Hilfsmittel, die das Rechnen im Rahmen der Verkehrswertermittlung vereinfachen. Dazu wird die Handhabung des bewährten Taschenrechners (HP 10bII) erläutert. Außerdem hilft Windows Excel, das Buch bietet dazu eine Einführung und eine Handreichung.

Die wichtigsten Formeln zur Verkehrswertermittlung sind in diesem Buch erläutert. Die Autoren haben die komplexe Materie besonders anschaulich dargestellt. Auch systematische Zusammenhänge sind damit gut verständlich. Inhaltsverzeichnis und Schlagwortregister ermöglichen alternativ dazu die gezielte Suche nach einschlägigen Textpassagen für die tägliche Arbeit.

Die Autoren sind langjährig tätige Praktiker. Sie geben hier ihr profundes Wissen an Kolleginnen und Kollegen weiter. Das Buch eignet sich…



Immobilienmakler Heidelberg

Makler Heidelberg

Immobilienfotografie: Leitfaden für Makler, um erfolgreich zu werden

Curb Appeal. Jeder Makler möchte, dass jedes Grundstück, das er verkauft, eine attraktive Wirkung hat. Dies liegt daran, dass wie bei allem anderen im Leben der erste Eindruck anhält. Wenn potenzielle Käufer zu einem Haus fahren, das zum Verkauf steht, müssen sie sofort von dem wunderschön gepflegten Rasen und dem wunderschönen Äußeren des Hauses angezogen werden. Wenn die Eingangs- und Außenmerkmale eines Hauses keine solche erste Reaktion hervorrufen, besteht eine geringe Wahrscheinlichkeit, dass der Käufer zum Kauf gezwungen wird. das heißt, es sei denn, der Innenraum ist so unwiderstehlich atemberaubend. Wie vermittelt ein Makler die Attraktivität einer Immobilie, wenn er online und auf Papier wirbt?

Immobilienmakler haben festgestellt, dass Immobilienfotografie bei der Schließung von Immobilienverkäufen ebenso wichtig geworden ist wie die Inszenierung von Häusern. Da die meisten Käufer von Eigenheimen ihre Suche online durchführen, ist es für Makler wichtig, dass die Immobilien in ihrem Portfolio bestmöglich fotografiert werden. Käufer möchten sich Fotos ansehen – attraktive, verlockende Fotos -, bevor sie einen Termin für die Besichtigung des Hauses vereinbaren. Hier finden Sie eine Kurzanleitung zur Sicherung dieser erstaunlichen Immobilienfotos, die zu unterzeichneten Verträgen führen.

Schießen Sie tagsüber, aber vernachlässigen Sie nicht die eleganten, ruhigen Abendaufnahmen. Es ist ideal, um tagsüber ein Haus zu fotografieren, wenn die Sonne platzt und der Himmel blau ist. Dies erzeugt immer einen atemberaubenden Effekt für Außenaufnahmen. Kreative Immobilienfotografie umfasst jedoch auch Nachtaufnahmen, insbesondere für Objekte mit professionell gestalteter und installierter Beleuchtung. Abendaufnahmen des mit Wegeleuchten beleuchteten Gartens oder des mit Unterwasserbeleuchtung beleuchteten Poolbereichs ermöglichen es den Käufern, sich einen einzigartigen Lebensstil vorzustellen.

Überlegen Sie, was Luftbildprofis anbieten. Luftaufnahmen werden für weitläufige Eigenschaften dringend empfohlen. Die Aufnahmen ermöglichen potenziellen Käufern, die Unermesslichkeit einer Immobilie zu sehen und ihnen die Möglichkeit zu geben, das Haus aus einer anderen Perspektive zu betrachten. Die Aufnahmen können auch die Bereiche umfassen, die das Grundstück umgeben, sodass Käufer einen Blick auf die interessanten Merkmale und einen Gesamtüberblick über die gesamte Nachbarschaft erhalten.

Selbst mit den jüngsten und beeindruckenden technologischen Entwicklungen für Digitalkameras würden Makler durch die Einstellung von Fachleuten mehr Ergebnisse erzielen Immobilienfotografen. Professionelle Fotografen verfügen über bessere Fähigkeiten und Kenntnisse, um ein Haus oder eine Gewerbeimmobilie im idealen Licht und unter den besten Winkeln aufzunehmen. Sie werden auch die fortschrittlichste Ausrüstung haben, die unter allen Bedingungen schießen kann, egal ob bei sonnigem Wetter von der anderen Straßenseite oder bei düsterem Himmel von einem Hubschrauber.

Immobilienmakler Heidelberg

Makler Heidelberg

Reicher als die Geissens: Mit null Euro Startkapital in fünf Jahren zum Immobilien-Millionär (Bundle inkl. Hörbuch) Unternehmer Basics, Investment, woher Eigenkapital, Umgang mit Geld & Kontakten Kurs

Reicher als die Geissens: Mit null Euro Startkapital in fünf Jahren zum Immobilien-Millionär (Bundle inkl. Hörbuch) Unternehmer Basics, Investment, woher Eigenkapital, Umgang mit Geld & Kontakten Kurs

Jetzt kaufen

NEU! Taschenbuch mit Armband. kein Hardcover, ohne Hörbuch ISBN: 978-3981806106 Lieferung kann bis zu 30 Tage dauern.



Immobilienmakler Heidelberg

Makler Heidelberg

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Wenn Sie nach unten scrollen, gilt dies auch als Zustimmung. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf \"Cookies zulassen\" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf \"Akzeptieren\" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen