Sollten Sie Ihr Haus NICHT als FSBO verkaufen?

Wenn Sie Ihr Haus selbst verkaufen, können Sie Tausende von Dollar an Provisionen sparen. Dies bedeutet jedoch nicht, dass Sie dies aus folgenden Gründen unbedingt tun sollten:

Anspruchsvolle Arbeit

Der Verkauf Ihres Hauses selbst ist anspruchsvoll. Was ist, wenn Sie enorm viel Zeit, Energie und Konzentration in Ihrem Unternehmen oder Beruf verbringen? Was ist, wenn Sie viel reisen müssen? Viel unterhalten? Lange Stunden investieren? Lesen Sie viel, um morgen bei Ihrer Arbeit so gut zu bleiben wie heute? Menschen, deren Arbeitsleben solche Anforderungen beinhaltet, brauchen wahrscheinlich kein anderes Projekt, das Zeit und Aufmerksamkeit erfordert.

Mein Vorschlag ist, dass Sie wahrscheinlich besser mit einem Makler zusammenarbeiten sollten, wenn Ihre Arbeit aufregend und herausfordernd ist und viel Zeit in Anspruch nimmt. Nehmen Sie sich Zeit, wenn Sie Ihr Haus zum ersten Mal auf den Markt bringen, um ein oder zwei Agenten zu interviewen. Fragen Sie, wie sie ihre Angebote vermarkten. Fragen Sie, ob sie ihre Kunden über den Status des Marketings ihrer Immobilie auf dem Laufenden halten. Fragen Sie nach Referenzen. Wenn Sie eine finden, die Ihrer Meinung nach gute Arbeit für Sie leisten kann und wird, unterzeichnen Sie eine Listungsvereinbarung. Ein guter Agent kann Ihnen fundierte Ratschläge geben und Ihnen eine Menge Zeit sparen.

Unerfahrenheit

Sie sind wahrscheinlich ein guter Kandidat für die Zusammenarbeit mit einem Makler, wenn Sie noch nie ein Haus gekauft oder verkauft haben. Das Gleiche gilt, wenn seit dem letzten Kauf oder Verkauf einige Jahre vergangen sind. Das Gleiche gilt, wenn Sie in diesem Teil der Grafschaft noch kein Haus gekauft oder verkauft haben. Menschen, die für Siedlungsagenten, Kreditgeber und dergleichen arbeiten, sind wahrscheinlich Ausnahmen von diesen allgemeinen Vorstellungen darüber, wer nicht FSBO werden sollte. Sie können Erfahrung sammeln, wenn Sie in der Branche arbeiten, ohne Ihr eigenes Haus häufig zu kaufen oder zu verkaufen.

Ältere Menschen arbeiten normalerweise besser mit einem Agenten zusammen. Eine typische Situation ist, dass sie ihr Haus seit einigen Jahren besitzen. Das Haus hat geschätzt – oft mehr als der Eigentümer erkennt. Der Eigentümer möchte nun etwas auf einer Ebene in einer Gemeinde kaufen, in der die Außen- und Grundstückspflege von einem Verein erledigt werden. Sie müssen ein Haus verkaufen und ein anderes kaufen. Oft ist es auch wünschenswert, wenn sie ihre Ersparnisse aus dem Verkauf erhöhen können und die Betriebskosten des neuen Hauses niedriger sind als die des alten. Die Idee, eine große Veränderung vorzunehmen, und die Vielzahl der damit verbundenen Bedenken sind entmutigend. Ein guter Agent kann einen großen Unterschied machen.

Wenn eine dieser Situationen Sie oder Ihre Situation beschreibt, ist es wahrscheinlich nichts für Sie, FSBO zu besuchen.

Immobilienmakler Heidelberg

Makler Heidelberg

VT-Berichte an den Gutachter: Kompakte Beispiele nach der neuen Psychotherapie-Richtlinie

VT-Berichte an den Gutachter: Kompakte Beispiele nach der neuen Psychotherapie-Richtlinie

Jetzt kaufen

Kompakte Beispiele nach der neuen Psychotherapie-Richtlinie
Broschiertes Buch
Aussagekräftige Beispiele für Berichte gemäß Reform 2017

Das Inkrafttreten der neuen Psychotherapie-Richtlinie seit April 2017 hat auch Änderungen bei der Beantragung von Psychotherapie und im Gutachterverfahren mit sich gebracht. Das neue, in seiner Kompaktheit immens praktische Buch von Esther Bockwyt, Beraterin im Bereich Berichterstellung, greift alle Änderungen auf und setzt sie in der Darstellung von 15 exemplarischen Fallberichten um.

Die Kürzung des Berichts an den Gutachter im Zuge der Reform bringt zwar in gewisser Hinsicht eine Arbeitserleichterung mit sich, erfordert jedoch die Kompetenz, sich beim Schreiben gekonnt zu begrenzen und einen präzisen, aussagekräftigen Bericht ohne Redundanz zu verfassen. Das Buch lässt die Leser nicht mit den Beispielberichten allein, sondern ordnet sie ein und fasst alles Wichtige rund um die Reform zusammen. „So besser nicht“-Beispiele verdeutlichen rasch den Unterschied zu gelungenen Berichten, wie auch Sie sie bald schreiben werden. Dabei ist Ihnen auch eine übersichtliche Berichts-Checkliste behilflich.

Dieses Buch richtet sich an:
– Ärztliche und psychologische Psychotherapeuten
– Ausbildungskandidaten sowie Ausbildungsinstitute für Verhaltenstherapie
– Studenten der Psychologie
Aus dem Inhalt
– Formalitäten der Berichterstellung: Psychotherapie-Richtlinie und -Vereinbarung 2017 Aufbau und Inhalte der Berichte Bericht zum Erst- oder Umwandlungsantrag Bericht zum Fortführungsantrag
– Kurzer theoretischer Abriss: Übergeordnete Qualitätsmerkmale Makroanalyse und Lebensgeschichte Behandlungsplanung Berichts-Checkliste
– Beispielberichte
– Von Fehlern lernen: Negativbeispiele
– Bericht zur Fortführung



Immobilienmakler Heidelberg

Makler Heidelberg

Immobilien richtig besichtigen: Immobilienangebote beurteilen und für den eigenen Bedarf bewerten – Von der Anzeige, der ersten Besichtigung bis zur … / Freche, schlaue und schöne Themen!)

Immobilien richtig besichtigen: Immobilienangebote beurteilen und für den eigenen Bedarf bewerten - Von der Anzeige, der ersten Besichtigung bis zur ... / Freche, schlaue und schöne Themen!)

Jetzt kaufen



Immobilienmakler Heidelberg

Makler Heidelberg

Zuverlässigkeit und Relevanz in der Immobilienbewertung: Eine Analyse der angelsächsischen Discounted Cash Flow-Methode und des deutschen Ertragswertverfahrens (Steuer, Wirtschaft und Recht)

Zuverlässigkeit und Relevanz in der Immobilienbewertung: Eine Analyse der angelsächsischen Discounted Cash Flow-Methode und des deutschen Ertragswertverfahrens (Steuer, Wirtschaft und Recht)

Jetzt kaufen



Immobilienmakler Heidelberg

Makler Heidelberg

Die Vorteile des Verkaufs durch den Eigentümer beim Verkauf Ihres Hauses

Wenn der Frühling in der Luft liegt, bedeutet dies, dass nicht nur der Sommer vor der Tür steht, sondern auch der Immobilienmarkt sich erholt und in den nächsten Monaten eine große Anzahl von Häusern gekauft und verkauft werden. Die erste Frage, die normalerweise auftaucht, wenn jemand über den Verkauf seines Hauses nachdenkt, ist, ob er einen Immobilienmakler beauftragen oder versuchen sollte, das Haus zum Verkauf durch den Eigentümer zu verkaufen. In diesem Artikel werden wir darüber sprechen, worum es beim Verkauf durch den Eigentümer wirklich geht und ob es die richtige Wahl für Ihre Situation ist.

Was bedeutet FSBO?

Ein Verkauf durch den Eigentümer ist jede Art von Verkauf, bei der der Eigentümer den Prozess selbst abwickelt. Das Haus wird während des Verkaufsprozesses von keinem Immobilienprofi gehandhabt. In den USA ist es nicht erforderlich, während des Immobilienverkaufsprozesses einen Immobilienmakler zu haben. In einigen Bundesstaaten muss jedoch ein Immobilienanwalt hinzugezogen werden, um sicherzustellen, dass alles legal durchgeführt wird.

Die FSBO-Route kann mit verschiedenen Methoden durchgeführt werden. Die Mehrheit der Hausbesitzer in den USA verwendet das traditionelle Verfahren zum Verkauf durch Eigentümer, bei dem sie den Prozess eines Maklers nachahmen, aber zum Makler ihres eigenen Hauses werden. Dies ist jedoch nicht die einzige Methode. FSBO-Verkäufer können ihr Haus während einer Hausverkaufsauktion verkaufen, das Haus mit einem anderen Eigentümer tauschen oder direkt an einen Investor verkaufen.

Die Vorteile von FSBO

Der verlockendste Vorteil von FSBO ist die Einsparung einer Immobilienprovisionsgebühr. Wenn sie mit einem Immobilienprofi zusammenarbeiten, berechnen sie normalerweise 5 bis 8 Prozent des Kaufpreises eines Hauses beim Abschluss. Dies kann für viele Hausbesitzer eine beträchtliche Menge sein. Wenn Ihr Haus beispielsweise mit einem Immobilienmakler für 300.000 US-Dollar verkauft wird, bedeutet dies, dass Sie mit einem konservativen Prozentsatz von 5 Prozent auf 15.000 US-Dollar an einen Immobilienmakler verzichten würden. Das sind Tausende von Dollar, für viele Eigentümer sogar Zehntausende, die aus dem Gewinn des Verkaufs eines Hauses gezogen werden, das für Urlaub, College-Gelder und Altersvorsorge verwendet werden könnte. Warum also einen Immobilienmakler einsetzen, wenn Sie nicht müssen?

Die Nachteile von FSBO

Die Gründe, warum sich die meisten Menschen für den Verkauf über einen Makler entscheiden, sind, dass der Verkauf eines Eigenheims sehr kompliziert, zeitaufwändig und langwierig sein kann. Wenn Sie privat verkaufen, sind Sie selbst für die Auflistung, das Marketing, die Vorführungen, die Verhandlungen und den Abschluss verantwortlich. Ein Käufer kann Ihnen Fragen zum Haus oder zum Verkaufsprozess stellen, bei denen Sie sich der Antwort nicht sicher sind.

Wer auf diese Weise verkaufen möchte, muss sich Zeit und Mühe geben, um sich mit dem Immobilienprozess selbst vertraut zu machen und bereit zu sein, alles zu tun, um sein Haus zu verkaufen. Verkäufer, die die Zeit nicht festlegen können, haben möglicherweise ein Haus, das monatelang auf dem Markt bleibt, bevor der Eigentümer zusammenbricht und einen Immobilienmakler nutzt. Wenn Sie also einen Vollzeitjob oder ein Vollzeitgeschäft haben, eine große Familie oder ein anderweitig erfülltes Leben haben oder eine große Lebensveränderung durchlaufen, wird es schwierig sein, Ihr Haus selbst zu verkaufen – nicht unmöglich, nur schwierig.

Was FSBO nicht bedeutet

Nur weil Sie Ihr Haus selbst verkaufen, bedeutet dies nicht, dass Sie jeden Schritt des Prozesses für sich selbst ausführen müssen. In der Immobilienwelt gibt es mehr als nur Käufer, Verkäufer und Makler. Gegen eine Pauschalgebühr kann Ihnen ein Immobilienmakler bei der Auflistung Ihres Hauses behilflich sein. Ein Hausgutachter kann Ihr Haus zum besten Verkaufspreis bewerten. Ein Immobilienanwalt kann Sie bis zum Abschluss durch die Details eines Angebots führen. So können Sie immer noch professionelle Hilfe in Teilen des Verkaufs erhalten, die Sie nicht bequem handhaben können.

Immobilienmakler Heidelberg

Makler Heidelberg

Das Erbbaurecht und seine Auswirkung auf die Wertermittlung im Sachwertverfahren nach der WertR 2006

Das Erbbaurecht und seine Auswirkung auf die Wertermittlung im Sachwertverfahren nach der WertR 2006

Jetzt kaufen

Studienarbeit aus dem Jahr 2013 im Fachbereich Ingenieurwissenschaften – Bauingenieurwesen, Note: 1,3, Hochschule für Technik, Wirtschaft und Kultur Leipzig (Fakultät Bauwesen), Veranstaltung: Vergabe- und Vertragswesen, Sprache: Deutsch, Abstract: Ziel dieser Arbeit ist es, Methoden der Verkehrswertermittlung von Erbbaurechten im Sachwertverfahren aufzuzeigen. Besonderer Wert wird hier auf die häufig verwendete Finanzmathematische Methode nach den Richtlinien der Wertermittlung 2006 gelegt. Was ist eigentlich Erbbaurecht? Warum steigt der Erbbauzins? Wie kann man das Erbbaurecht bei der Wertermittlung berücksichtigen? Auf diese und weitere Fragen wird in den nächsten Seiten Schritt für Schritt eingegangen. Insbesondere werde ich das Sachwertverfahren beschreiben, welches vor allem für Ein- und Zweifamilienhäuser sowie Grundstücke ohne Vergleichswert und ohne Mieteinnahmen geeignet ist. Der Unterschied zum Ertragswertverfahren liegt hier in der Ermittlung des Gebäudewertanteils. An gegebener Stelle werde ich darauf näher eingehen.



Immobilienmakler Heidelberg

Makler Heidelberg

Vorteile der Verwendung eines Immobilienmaklers

Die Entscheidung, ob Sie beim Kauf oder Verkauf Ihres nächsten Hauses einen Immobilienmakler einsetzen oder nicht, ist eine Frage, die Sie sich in der Vergangenheit möglicherweise gestellt haben. Wenn Sie nicht sicher sind, ob die Verwendung eines Immobilienmaklers von Vorteil ist, kann dieser Artikel möglicherweise hilfreich sein.

Das 2011 von der National Association of Realtors erstellte und vertriebene Profil von Eigenheimkäufern und -verkäufern zeigt, dass For Sale By Owners (FSBOs) nur 10% der Eigenheimverkäufe ausmachten. Auch die durchschnittliche FSBO-Notierung wurde für 150.000 US-Dollar verkauft, während der durchschnittliche Immobilienmakler für 215.000 US-Dollar verkauft wurde. Während viele Menschen denken, dass sie Zeit und Geld sparen können, indem sie das Haus selbst verkaufen, ist dies oft nicht der Fall. Sie verstehen normalerweise auch nicht immer die Versuche, die mit dem Verkauf ihres FSBO zu Hause einhergehen. Das Profil der Käufer und Verkäufer von Eigenheimen zeigt, dass die schwierigsten Aufgaben für einen FSBO sind:

• Den Wohnungsmarkt verstehen und ihr Haus zum richtigen Preis anbieten.

• Den Papierkram verstehen und alles richtig ausfüllen.

• Sie haben genügend Zeit, um sich allen Aspekten des Verkaufs zu widmen. Dies wäre die Vermarktung des Hauses, das Zeigen des Hauses, das Beantworten von Telefonanrufen und E-Mails über das Haus usw.

• Festlegen, ob sie zusätzliches Geld für die Vorbereitung oder Einrichtung des Hauses ausgeben sollen oder nicht.

• Verkauf des Hauses innerhalb eines bestimmten Zeitraums.

Der Kauf oder Verkauf eines Eigenheims ist normalerweise die größte Investition, die die meisten Menschen in ihrem Leben tätigen werden. Unabhängig davon, ob Sie ein neues Haus kaufen oder Ihr bestehendes Haus verkaufen, kann ein Immobilienmakler dazu beitragen, Ihre Interessen zu schützen und Ihnen möglicherweise eine erhebliche Menge Geld zu sparen. Wir haben eine Liste mit Vorteilen für Käufer und Verkäufer zusammengestellt.

Gründe, einen Immobilienmakler beim Kauf eines Hauses zu verwenden

1. Ein Käufer von Eigenheimen ist normalerweise nicht verpflichtet, den Immobilienmakler zu bezahlen. Wenn ein Immobilienmakler einen Käufer eines Eigenheims beim Kauf eines Eigenheims vertritt, wird die von diesem Makler verdiente Provision vom Verkäufer des Eigenheims bezahlt. Die Provision wird aus dem Verkaufspreis herausgenommen.

2. Immobilienmakler haben Zugriff auf den Multiple Listing Service (MLS). Das MLS ist ein Service-Angebot für Immobilienmakler, das ihnen die aktuellsten Informationen zu Immobilien bietet, die in Ihrer Nähe zum Verkauf stehen.

Dieser Service steht der Öffentlichkeit nicht zur Verfügung. Mit dem MLS kann ein Agent Informationen über das Haus wie Steuern, die Dauer der Auflistung, Preisänderungen, Besonderheiten des Hauses usw. herausfinden.

3. Agenten haben Kenntnisse über das Gebiet. Ein Immobilienmakler sollte in der Lage sein, Sie über die Nachbarschaft, Schulen, Aktivitäten, Erholungsgebiete usw. zu informieren, die in den Gebieten verfügbar sind, die Sie kaufen möchten.

4. Agenten wissen, wie sie in Ihrem Namen mit dem Verkäufer verhandeln können. Es kann oft sehr schwierig werden, über den Preis eines Eigenheims zu verhandeln. Auf dem heutigen Markt ist es nicht ungewöhnlich, dass Abschlusskosten, Reparaturen, Garantien für Eigenheime oder Inspektionen verlangt werden. Oft sind Immobilienmakler in der Lage, Haushaltsgegenstände wie Waschmaschinen / Trockner, Kühlschränke oder Möbel für den Verkauf der Immobilie zu verhandeln. Ihre Aufgabe als Immobilienmakler ist es, sicherzustellen, dass Sie das beste Angebot erhalten.

5. Agenten halten den Deal am Laufen. Sobald Ihr Angebot angenommen wurde, haben Sie viele Aufgaben, die in kurzer Zeit erledigt werden müssen. Ihr Agent kann Ihnen dabei helfen, alle im Kaufprozess erforderlichen Aufgaben im Auge zu behalten und zu koordinieren.

Gründe für die Verwendung eines Immobilienmaklers beim Verkauf eines Hauses

1. Ein Immobilienmakler ist die Provision wert. Sobald Sie tatsächlich alle Dinge in Betracht gezogen haben, die Ihr Agent von der Auflistung des Hauses bis zum Verkauf für Sie tun wird, ist die an diesen Agenten gezahlte Provision in der Regel gut angelegtes Geld. Oft kann ein Agent Ihnen helfen, Ihr Haus viel schneller und für mehr Geld zu verkaufen, als Sie alleine hätten.

2. Makler verstehen den aktuellen Immobilienmarkt. Wählen Sie einen Agenten, der in Ihrer Nähe lebt. Dieser Agent wird die Nachbarschaft, die Hauswerte, die Vorteile der Region und die lokale Konkurrenz verstehen.

3. Makler wissen, wie Sie Ihr Haus verkaufen können. Dies ist ihre Aufgabe, und genau wie bei jeder anderen Aufgabe werden sie entlassen, wenn sie keine gute Arbeit leisten. Ein Immobilienmakler ist ein Fachmann und sollte wissen, was er tut. Es ist oft eine gute Idee, eine Erfolgsbilanz der Agenten zu erhalten, bevor sie Ihr Haus verkaufen. Der Verkauf eines Eigenheims erfordert Erfahrung, Engagement und Wissen in diesem Markt. Ihre Aufgabe ist es, Käufer anzulocken und das Haus zu verkaufen.

4. Agenten wissen, was Häuser zum Verkauf bringt. Ihr Agent kann Ihnen Ratschläge geben, was mit dem Haus getan werden kann, damit es schneller verkauft wird. Alles von der Inszenierung des Hauses bis hin zu kleineren Reparaturen oder Upgrades.

5. Agenten werden Ihr Zuhause in die MLS stellen. Ein Immobilienmakler hat Zugriff auf den Multiple Listing Service (MLS). Dieses Tool steht nur Immobilienmaklern zur Verfügung und ermöglicht es ihnen, Ihr Zuhause vor Tausenden anderer Makler und Käufer zu finden.

6. Makler wissen, wie Sie Ihr Haus vermarkten können. Ihr Agent weiß, was zu tun ist, um Ihr Haus zum Verkauf zu vermarkten, ob es sich um ein Tag der offenen Tür, Internetpräsenz, Flyer, Wohnwagen usw. handelt.

7. Agenten vertreten Sie bis zum Ende. Ihr Agent wird Sie von der Auflistung des Hauses bis zur Schließung der Übertragungsurkunde vertreten. Die Aufgabe eines Maklers ist es, sicherzustellen, dass Ihre Interessen beim Verkauf des Hauses geschützt sind und alles, was im Vertrag verhandelt wird, erfüllt wird. Wenn beim oder nach dem Schließen ein Problem auftritt, hilft Ihnen Ihr Agent bei der Behebung von Problemen.

Immobilienmakler Heidelberg

Makler Heidelberg

FSBO Jargon – Die Sprache des FSBO-Verkäufers

Wenn Sie sich entscheiden, Ihr Haus ohne Immobilienmakler zu verkaufen, betreten Sie die Welt der FSBO-Verkäufer. Wie bei jeder neuen Erfahrung müssen Sie einige der Grundsprachen verstehen.

Der Verkauf Ihres Eigenheims aus finanzieller Sicht ist sehr sinnvoll. Obwohl sich der Immobilienmarkt erheblich abgekühlt hat, sind die Immobilienpreise im Vergleich zu historischen Referenzen immer noch hochgepumpt. Bei 6 Prozent kann die Provision eines Immobilienmaklers viel Geld ausmachen. Bei einem Haus mit 500.000 US-Dollar handelt es sich um satte 30.000 US-Dollar, die sich wirklich auf das Eigenkapital auswirken können, das Sie im Laufe der Jahre aufgebaut haben.

Wenn Sie sich für FSBO entscheiden, müssen Sie einige Dinge verstehen. Sie nehmen im Wesentlichen die Ruder des Bootes und rudern selbst. Dies bedeutet, dass Sie sowohl die beteiligten Konzepte als auch die Sprache verstehen müssen, die während des Immobilienprozesses verwendet wird. Hier sind einige Tipps.

FSBO – Dieser Begriff steht für "For Sale By Owner". Es ist wichtig zu verstehen, dass es in der Immobilienbranche als Substantiv verwendet wird. Einfach gesagt, Sie sind ein FSBO. Agenten, die Käufern helfen, werden sich unter diesem Begriff auf Sie und Ihr Eigentum beziehen. Verkaufsagenten werden Sie auch häufig kontaktieren, um zu versuchen, Sie von einem FSBO in einen Listing-Kunden umzuwandeln. Sie möchten, dass Sie sie einstellen.

FFMLS – Dieser Begriff bezieht sich auf den Flat Fee Multiple Listing Service. Viele Menschen, die erwägen, ihr Haus mit einem Makler zu verkaufen, befürchten, dass sie ihre Immobilie nicht im Mehrfachnotierungsdienst für die Region eintragen können. In der Vergangenheit war die "MLS" eine Liste, die ausschließlich von Maklern und Maklern kontrolliert wurde. Heutzutage gibt es Möglichkeiten, ohne einen Immobilienmakler darauf zuzugreifen. Sie können eine Pauschalgebühr für Ihren Eintrag zahlen, daher der Name.

CMA – Dieser Begriff bezieht sich auf eine vergleichbare Marktanalyse. Es ist im Wesentlichen eine Aufteilung der Häuser in Ihrer Nachbarschaft. Zu den Informationen gehören Dinge wie die Listenpreise von Häusern, Bewertungen und so weiter. Als FSBO-Verkäufer können Sie eine CMA erhalten, indem Sie sich einfach an einen Immobilienmakler wenden. Sie verwenden diese Berichte als Lead-Generatoren und geben sie kostenlos weiter. Sagen Sie ihnen, dass Sie ein FSBO sind und sie Ihnen trotzdem einen geben werden. Die ewige Hoffnung des Agenten ist natürlich, dass Sie als FSBO scheitern und sie einstellen.

Offensichtlich gibt es in der Immobilienwelt viele Begriffe. Die meisten gelten unabhängig davon, ob Sie einen Agenten zur Bewerbung Ihrer Immobilie einsetzen oder nicht. Die obigen Angaben stellen ein Paar dar, das Sie als FSBO kennen müssen.

Immobilienmakler Heidelberg

Makler Heidelberg

Lehrbuch zur Immobilienbewertung

Lehrbuch zur Immobilienbewertung

Jetzt kaufen

Verkehrswertermittlung unter Berücksichtigung von ImmoWertV, Sachwertrichtlinie, Vergleichswertrichtlinie und Ertragswertrichtlinie
Gebundenes Buch
Das umfassende Lehrbuch zur Immobilienbewertung ist für „Jedermann“ geschrieben, für Einsteiger zum Lernen ebenso wie für den Profi zum Nachschlagen. Viele Beispiele und Selbstkontrollaufgaben sowie Lernzielübersichten, Zusammenfassungen und Checklisten machen den Zugang zu den Inhalten leicht. Das Buch spiegelt die langjährige, an der Praxis orientierte Referententätigkeit der Autoren in Aus- und Fortbildung wider.

Die 5. Auflage berücksichtigt alle Änderungen, die sich aufgrund der folgenden neuen Richtlinien ergeben haben:

Sachwertrichtlinie,

Vergleichswertrichtlinie,

Ertragswertrichtlinie und

Bodenrichtwertrichtlinie.

Dabei gehen die Autoren insbesondere auf das Prinzip der Modellkonformität ein, das mittlerweile als das oberste Prinzip der Bewertung anzusehen ist. Es wird ausführlich beschrieben, welche Vor- und Nachteile das neue Prinzip hat und wie es in den einzelnen Bewertungsverfahren umzusetzen ist. Der Einfluss der neuen Vorgehensweise auf die Wertermittlungsparameter, wie zum Beispiel Sachwertfaktoren und Liegenschaftszinssätze, wird im Detail erläutert.

Die Autoren:
Dr. Goetz Sommer , ö.b.u.v. Sachverständiger für die Wertermittlung von Grundstücken; Präsident der Deutschen Gesellschaft für Immobilienbewertung.
Dipl.-Ing. Ralf Kröll , ö.b.u.v. Sachverständiger für die Wertermittlung von Grundstücken; Fachautor „Rechte und Belastungen bei der Verkehrswertermittlung von Grundstücken“.

Pressestimmen zur Vorauflage:
„Damit der Studierende nicht überfordert wird, ist das Werk didaktisch geschickt akribisch aufgebaut. Inhaltlich ist es ein gestrafftes prägnantes, in sich ein gelungenes Konzept der Darlegung und Darstellung der Materie Immobilienbewertung.“
Dipl.-Ing. Götz-Joachim…



Immobilienmakler Heidelberg

Makler Heidelberg

 Entdecken Sie, warum der Verkauf durch den Eigentümer nicht für jeden der beste Ansatz ist

Ein Makler öffnet nicht nur Türen

Erstens leben viele Menschen mit dem Missverständnis, dass Makler nichts anderes tun, als die Tür für Käufer zu öffnen und im Vorgarten ein Schild mit der Aufschrift "Zu verkaufen" anzubringen. Ein Qualitätsagent spart Ihnen viel Geld, weil er oder sie Erfahrung in Verhandlungen hat, wo viele FSBOs verlieren. Wenn jemand mit einem erfahrenen Agenten konfrontiert wird, stimmt er einem Preis zu, der viel niedriger ist, als er hätte erhalten können, wenn er vertreten wäre.

Ein Makler kennt auch die Gesetze in Bezug auf den Verkauf eines Hauses. Dies ist keine Amateurstunde! Und du willst nicht, dass es so ist.

Selbst wenn Sie viel Erfahrung in Verhandlungen haben, ist es immer noch ratsam, die Dienste eines Maklers in Anspruch zu nehmen, da es eine Sache ist, das Produkt eines anderen zu verkaufen und ein völlig anderes Konzept als etwas zu verkaufen Das ist deins. Sie können zulassen, dass Ihre Emotionen die Oberhand gewinnen, was nicht dazu beiträgt, einen echten Käufer anzuziehen.

Mangel an Erfahrung

Der Verkauf einer Immobilie ist ein langer und komplizierter Prozess. Wenn Sie also nicht genau wissen, worum es geht, können Sie Fehler machen, die Sie kosten. Es gibt verschiedene Schritte, die Sie ausführen müssen, sowie Unterlagen, die erstellt werden müssen. Wenn Sie keine Ahnung haben, was Sie tun, verlieren Sie am Ende Geld und einen schrecklichen Verkauf machen.

Und Sie können sich nicht darauf verlassen, dass der Vertreter des Käufers Ihnen sagt, was zu tun ist, es sei denn, Sie sichern seine Dienste, was bedeutet, dass Sie kein FSBO mehr sind.

FSBO zu gehen ist zeitaufwändig

Haben Sie eine Vorstellung davon, wie zeitaufwändig es ist, eine Immobilie zu verkaufen? Sie müssen Anzeigen schalten, die Kopie für die Anzeigen schreiben, Flyer verteilen, um das Wort zu verbreiten, die Immobilie zu zeigen und so weiter und so fort. Wenn Sie also einen Vollzeitjob haben, kann es Jahre dauern, bis Sie Ihr Haus verkaufen können. Was noch schlimmer ist, Sie könnten einen Verkauf verlieren, weil Sie nicht zu Hause waren, als jemand die Immobilie besichtigen wollte.

Ein Makler übernimmt das gesamte Marketing, die Werbung und das Anzeigen, sodass Sie sich keine Sorgen machen müssen. Darüber hinaus kann Ihnen der Immobilienmakler bei einem Marketingplan behilflich sein, der nicht nur effizient, sondern auch kostengünstig ist.

Preisgestaltung Ihres Hauses

Wenn Sie den Immobilienmarkt in Ihrer Nähe nicht gut genug kennen, laufen Sie Gefahr, sich vom Markt zu verdrängen. Mit anderen Worten, Sie könnten am Ende einen Preis festlegen, der so hoch ist, dass niemand interessiert ist.

Umgekehrt besteht ein ähnliches Risiko, dass Sie die Preise zu niedrig bewerten und Geld verlieren. Ja, Sie verkaufen schneller, aber Sie verlieren auch viel Geld, das Sie hätten vermeiden können, wenn Sie die Hilfe eines professionellen Immobilienmaklers gehabt hätten.

Dies sind nur einige der Nachteile des Ansatzes "Zum Verkauf durch den Eigentümer". Dies bedeutet natürlich nicht, dass Sie FSBO überhaupt nicht in Betracht ziehen sollten, sondern nur, dass Sie vorbereitet und rechtzeitig eingesetzt werden müssen, um sicherzustellen, dass alles reibungslos funktioniert. Wenn Sie jedoch nicht wirklich die Zeit haben, ist es am besten, wenn Sie die Dienste eines professionellen und seriösen Maklers in Anspruch nehmen.

Immobilienmakler Heidelberg

Makler Heidelberg

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Wenn Sie nach unten scrollen, gilt dies auch als Zustimmung. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf \"Cookies zulassen\" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf \"Akzeptieren\" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen